Projekt Beschreibung

VENUSEXPRESS, Crash

VENUSEXPRESS ist eine kinky Space-Gala mit einem moderierten erotischen Kulturprogramm
aus Performances, Visual Effects und elektronischer Tanzmusik.

Das Moderatorenduo „RedLightShift“ nimmt die Gäste mit auf eine „interstellare Kosmos-
Kreuzfahrt der Extraklasse“, welche, durch Video-Projektionen auf sieben Leinwänden, simuliert
wird – vom Start, vorbei an verschiedenen Sehenswürdigkeiten im All, bis zur Landung zurück auf
der Erde. Musikalisch untermalt wird die Reise von den DJs David Rausch und Tawaldemara,
ebenfalls mit an Bord ist die DAGADA Dance Company sowie Entertainment Artist Verena Rau.
Kinky Dresscode bedeutet: sexy Abendgarderobe, die zum Thema passt. Gemeint ist damit alles,
was erotisch, fantasievoll, spacig, extravagant und gerne total übertrieben ist.